Praxis Dr. Fleischmann

Behandlung

Behandlung

Zuweisungund Erstgespräch

Die Zuweisung zu einer Behandlung erfolgt meist durch den Hausarzt (zwingend beim HMO Modell), kann aber auch selbstständig erfolgen. Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Weiters werden die Symptome und die aktuellen Beschwerden, sowie die Ziele und Erwartungen an eine Behandlung erörtert. Für eine exakte Diagnose kann es mitunter nötig sein, dass mehrere diagnostische Gespräche geführt werden müssen.

Behandlung von allen psychischen Störungen im Bereich der Erwachsenen Psychiatrie.

Unter psychischen Störungen werden alle Formen von psychischen Belastungen oder Beeinträchtigungen, sowie Lebenskrisen, zusammengefasst.

Unter funktionellen oder auch psychosomatischen Erkrankungen werden Symptome und Beschwerden zusammengefasst, für die bei schulmedizinischen Abklärungen und Untersuchungen keine körperliche Ursache oder Erklärung gefunden wird. Aufgrund der Komplexität unseres Körpers umfasst dieses Spektrum sehr vielfältige Symptome und Beschwerden.

Häufigste Beschwerden sind: Beklemmungsgefühle, Schwindel, Verdauungsbeschwerden, Übelkeit, Rücken- und Nackenbeschwerden, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen oder ein Klossgefühl, etc.

Schwerpunktemeiner Behandlung

Der Schwerpunkt meiner psychiatrischen Arbeit besteht in einer psychotherapeutischen Herangehensweise an die Probleme. Der Fokus liegt auf einem Aufbau von Ressourcen, um mit der schwierigen Lebenssituation und mit den psychischen Symptomen besser umgehen zu lernen. Im Idealfall werden hier, durch die Schulung von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl, Ressourcen und Strategien entdeckt, um auch in weiterer Folge mit Belastungen und Schwierigkeiten im Leben besser umgehen zu können.

Die psychopharmakologische Medikation steht bei mir eher an zweiter Stelle, wobei es häufig punktuell und vorübergehend nötig ist Medikamente einzusetzen. Bei einer schwer ausgeprägten Symptomatik wird durch den Einsatz von Medikamenten das Leiden häufig verringert, und so kann auch ein psychotherapeutisches Arbeiten besser gelingen.

Aufgrund meiner Zusatzqualifikationen und persönlichem Interesse sind folgendes die Schwerpunkte meiner Behandlung:
  • Stressfolge-Erkrankungen und Burnout
  • Angststörungen und Panikstörungen
  • Funktionelle und psychosomatische Erkrankungen
  • Esstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen

Behandlungskosten

Die Behandlungskosten werden durch die obligatorische Krankenkasse, bis auf die vereinbarte Franchise und den Selbstbehalt, übernommen. Die Abrechnung erfolgt über die Ärztekasse in der Regel direkt mit der Krankenkasse.

Bei Verhinderung bitte ich Sie den Termin mindestens 24 Stunden im Voraus abzusagen, ansonsten muss ich Ihnen leider einen Unkostenbeitrag von CHF 60.– in Rechnung stellen.


Facharzt für Psychiatrie und
psychotherapeutische Medizin

MBSR, MBCT und MSC-Lehrer

Widnauerstrasse 7, 9435 Heerbrugg
Telefon +41 76 818 33 00
andreas.fleischmann@hin.ch

Die Praxis ist vom 19.07. bis 04.08.2019 geschlossen

Derzeit sind alle Therapieplätze belegt und es kommt zu längeren Wartezeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.